Der letzte Sonnenfunke

Tighan O'Brannick verdient seinen Lebensunterhalt als Jäger gefräßiger Schattenwesen und setzt dabei jeden Tag sein Leben aufs Spiel. Die wahre Gefahr droht ihm jedoch nicht von den Scáth, sondern aus der Vergangenheit, die ihn allmählich einholt.


Die Nacht der Herbstwende

Arkjen Vargos fürchtet nicht viel, aber in dieser speziellen Nacht sorgt eine uralte Bedrohung auch bei ihm für Magenschmerzen. Als wäre das des Übels nicht genug, zwingt ein neues Problem ihn zum Handeln.


Anthologien

In den U-Files erschien meine Kurzgeschichte Goldrote Tränen. Sie lieferte außerdem die Idee zu Der letzte Sonnenfunke.

 

Meine Kurzgeschichte Elsterschatten hat in den A-Files ihren Platz gefunden. Zugleich war sie die Inspiration zu Die Nacht der Herbstwende.